Hinweis: Amazon hat seine Rezensionsrichtlinien geändert, was unmittelbare Auswirkungen auf die hier vorgestellten Tester-Portale hat. Siehe dazu diesen Beitrag.

Einige Portale haben angekündigt ihr System so umzustellen, dass sie weiterhin regelkonform arbeiten. Es bleibt abzuwarten, ob das möglich sein wird.

 

Club der Produkttester

Club der Produkttester

Der Club der Produkttester ist eine sehr gute Adresse für alle, die Produkttester werden wollen oder schon damit angefangen haben.

Ist man als Mitglied aufgenommen worden, kann man sich auf die laufenden Produkttests bewerben. Es gibt immer eine gute Auswahl an Produkten. Von Elektronikprodukten und Computerzubehör bis zu Kleidung und zu Lebensmitteln ist meistens für jeden Geschmack etwas dabei.

Zu jedem Produkt, das man getestet hat, reicht man zunächst eine interne Bewertung ein und veröffentlicht anschließend eine Rezension auf der Amazon-Webseite. Man hat jeweils 30 Tage Zeit für den Test, das ist ein sehr großzügiger Zeitraum.

Mit jedem Test verdient man einen Punkt, Extrapunkte gibt es für eine Amazon-Rezension mit Bild (1 Zusatzpunkt) und mit Video (2 Zusatzpunkte). Je mehr Punkte man gesammelt hat, umso größer sind die Chancen ausgewählt zu werden. Für bestimmte hochwertige Produkte braucht man eine Mindestpunktzahl. Das ist fair.

Anmelden kann man sich, wenn man mindestens zehn Amazon-Rezensionen veröffentlicht hat, die überwiegend als hilfreich bewertet worden sind. Die älteste Rezension sollte mindestens ein Jahr alt sein. Allerdings werden manchmal auch Ausnahmen gemacht.

In letzter Zeit erhalten neue Tester die Auskunft, dass man sie nur noch dann aufnehmen kann, wenn sie im Gegenzug darauf verzichten, andere Produkte über Rabattcodes zu testen. Mehr Informationen dazu gibt es in diesem Blog-Beitrag. Tester, die schon dabei sind, haben bisher überwiegend gute Erfahrungen gemacht.

Wenn Sie dabei sein wollen, melden Sie sich am besten gleich an:


AMZStars (früher AMZProdukttester)

AMZStars

AMZStars verfolgt ein ähnliches Konzept wie der Club der Produkttester und die Anforderungen an die Tester sind ähnlich.

Auch hier handelt es sich um einen Marktplatz für Produktrezensionen auf Amazon, auf dem die Händler, die Produkte anbieten, mit Rezensenten, die gerne Produkte testen und darüber berichten, zusammengebracht werden.

Die Testprodukte werden entweder kostenlos oder mit einem hohen Rabatt angeboten.

Anders als beim Club der Produkttester werden zunächst alle Interessenten aufgenommen. Um zu Tests eingeladen zu werden, muss man als Produkttester aktiv sein, das heißt Rezensionen bei Amazon veröffentlichen. Es werden Rezensenten mit mindestens zehn Rezensionen bevorzugt und es wird Wert darauf gelegt, dass diese auch hilfreich sind. Das Amazon-Profil eines angemeldeten Testers wird regelmäßig abgefragt. Das heißt, Sie können sich schon jetzt anmelden und werden dann eingeladen, wenn Sie aktiv genug sind.

Wenn Sie die ersten Produkte über AMZStars bekommen haben und Ihre Rezension zuverlässig abliefern, erhalten Sie auch hier Punkte, die Ihre Chance auf weitere Tests erhöhen.

Melden Sie sich gerne an:


testberichte.reviews

testberichte.reviews

Auch testberichte.reviews vermittelt Firmen und Produkttester. Die Anfänge der Webseite reichen zurück bis 2013. Sie wurde von einem Tester gegründet, der selber immer mehr Angebote bekam und Anbietern die Möglichkeit geben wollte, mehr Produkttester zu erreichen.

Man bewirbt sich hier auf ein Produkt und der Anbieter wählt die Tester aus. Die Produktauswahl ist sehr vielfältig. Nach dem Test bewertet man das Produkt auf der Seite und auf Amazon.de. Mit jeder Rezension sammelt man Punkte und erhöht damit die Chancen auf weitere Tests. Zusatzpunkte gibt es z.B. für eingereichte Bilder und Videos. Man kann übrigens auch Produkte rezensieren, die man nicht über testberichte.reviews zum Testen erhalten hat. Wenn man ohnehin einiges testet, kann man sich so zusätzliche Punkte erarbeiten.
Positiv ist zu erwähnen, dass es eine aktive Community gibt, die sich regelmäßig im Forum austauscht und auf viel Erfahrung zurückgreifen kann. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass die Rezensionsrichtlinien eingehalten werden, die Seite zählt damit auf jeden Fall zu den seriösen Produkttest-Portalen. Wenn Sie noch nicht Mitglied sind, melden Sie sich am besten gleich an:


ShoppingTests.com

ShoppingTests.com

Das Portal ShoppingTests.com ist noch relativ neu und aus einer Facebook-Gruppe entstanden. Hier findet sich eine ganz gute Auswahl wechselnder Angebote. Einige sind kostenlos, bei anderen erhält man einen großen Rabatt.

Wird man ausgewählt, erhält man einen Gutschein für das entsprechende Produkt und kann es bei Amazon bestellen. Für die Rezension hat man 7 bis 12 Tage Zeit.

Über neue Tests hält ein Newsletter auf dem Laufenden.


Amadeals

Amadeals

Bei Amadeals.de erhält man nach erfolgter Anmeldung Testangebote direkt per Email und kann sich dann darauf bewerben. Es gibt keine konkreten Angaben, wie schnell man seine Rezension verfassen sollte, "nach ein paar Tagen" lässt einen Interpretationsspielraum.

Zurzeit wird ein Relaunch vorbereitet, wenn die neue Seite gestartet ist, wird es hier nähere Informationen geben.